Donnerstag, 20. Oktober 2011

Gschwellti mit Lachs und Kräuterquark

Zutaten (für 2 Personen)

6 kleinere Kartoffeln
250g Magerquark
100g saurer Halbrahm
Salz, Peterli, Schnittlauch, Oregano
100g geräucherter Lachs

Zubereitung

Kartoffeln kochen bis sie gar sind. Magerquark, saurer Halbrahm, Salz, Peterli, Schnittlauch und Oregano mischen. Gschwellti mit Lachs und Kräuterquark servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen