Samstag, 12. November 2011

Lachs-Wähe

Zutaten (für 2 Personen)

1 rund ausgewallter Kuchenteig
50g Meerrettichmousse
150g geräucherter Lachs
1 kleine Zwiebel
50g geriebener Gruyère
1 Ei
1 dl Milch
Pfeffer

Zubereitung

Ausgewallter Teig in die gefette Form legen, allenfalls überstehende Ränder einklappen und Boden dicht einstechen. Boden mit Meerrettichmousse bestreichen und mit in Streifen geschnittenem Lachs belegen. Zwiebel in Ringe schneiden und über den Lachs verteilen. Geriebener Gruyère darübergeben. Ei und Milch gut mischen und mit Pfeffer würzen. Guss über die Wähe geben und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen. Lauwarm oder ausgekühlt mit Blattsalat servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen