Sonntag, 4. Dezember 2011

Chili-Taler

Zutaten (für ca. 50 Stück)

175g Margarine
1 TL Vanillepaste
1 Päckli Vanillezucker
75g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Zimt
200g Marzipan
250g Mehl
1 getrocknete Chilischote
3 EL Hagelzucker
1 Eigelb

Zubereitung

Margarine, Vanillepaste, Vanillezucker, Zucker, Salz, Zimt und Marzipan mit dem Mixer schaumig rühren. Mehl zugeben und zu einem weichen Teig kneten. Teig in Portionen teilen und aus jeder Portion eine Rolle formen. Rollen in Klarsichtfolie gewickelt ca. 1 Stunde kühl stellen. Getrocknete Chilischote mit dem Mörser zerstossen und mit Hagelzucker mischen. Teigrollen in Eigelb und in der Hagelzucker-Chili-Mischung wenden. In Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Je nach dicke der Scheiben im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 10 min backen. Chili-Taler gut auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen