Samstag, 21. Januar 2012

Beeren-Käsekuchen

Zutaten (für ein kleines, rundes Blech)

1 rund ausgewallter Mürbeteig
1 Ei
75g Zucker
200g Frischkäse nature
1,8 dl saurer Halbrahm
1 EL Maizena
1 Päckli Vanillezucker
300g tiefgefrorene gemischte Beeren

Zubereitung

Mürbeteig in die gefettete Form legen, überstehende Ränder nach innen klappen und den Teigboden dicht einstechen. Ei, Zucker, Frischkäse, saurer Halbrahm, Maizena und Vanilezucker mit dem Mixer schaumig rühren. Gefrorene Beeren unter die Füllung mischen und alles vorsichtig auf dem Teigboden verteilen. Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 35 min backen. Nach Belieben vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen