Donnerstag, 12. Januar 2012

Kartoffel-Camembert-Gratin

Zutaten (für 2 Personen)

400g Gschwellti
1,8 dl saurer Halbrahm
Muskat, Salz, Pfeffer
100g Camembert

Zubereitung

Gschwellti fein schneiden und in eine gefettete Gratinform schichten. Für den Guss sauren Halbrahm, Muskat, Salz und Pfeffer mischen. Guss über die Karoffeln giessen. Camembert in Stücke schneiden und auf den Kartoffeln verteilen. Gratin im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 20 min backen. Dazu passen Wienerli.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen