Samstag, 17. März 2012

Heidelbeerkuchen

Zutaten (für eine mittlere Form)

1 rund ausgewallter Mürbeteig
5 EL Zucker
250g gefrorene Heidelbeeren
Mandelplättchen zum Verzieren

Zubereitung

Mürbeteig in die gefettete Form legen, überstehende Ränder wegschneiden und Boden dicht einstechen. Zucker auf dem Teigboden verteilen und Heidelbeeren darauf geben. Aus dem abgeschnittenen Teig feine Streifen schneiden und diese gitterförmig über die Heidelbeeren legen. Streifen mit Wasser am Teig des Randes befestigen. Teiggitter mit Milch bestreichen und Mandelplättchen darüberstreuen. Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 30 min backen. Nach Belieben mit Schlagrahm servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen