Samstag, 24. März 2012

Kartoffel-Lauch-Rösti mit Lachs und Spiegelei

Zutaten (für 2 Personen)

500g Gschwellti
1 kleine Stange Lauch
Salz, Pfeffer
Butter zum Braten
100g geräucherter Lachs
2 Eier

Zubereitung

Gschwellti an der Röstiraffel reiben und Lauch in Ringe schneiden. Beides mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rösti mit Butter kurz anbraten und mit einer Holzkelle zu einem Kuchen formen. 15 min bei mittlerer Hitze braten. Rösti mit Hilfe eines Tellers wenden und nochmals 15 min braten. Mit Lachs und Spiegeleiern servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen