Dienstag, 6. März 2012

Raclette-Gratin

Zutaten (für 4 Personen)

1 kg Gschwellti
400g Raclette-Käse
Pfeffer, Muskat, Paprika

Zubereitung

Gschwellti in Scheiben schneiden und in die gefettete Gratinform legen. Raclette-Käse fein schneiden und auf die Gschwellti legen. Gratin mit Pfeffer, Muskat und Paprika würzen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 20 min gratinieren. Gratin nach Belieben mit Essiggurken und Silberzwiebeln servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen