Samstag, 7. Juli 2012

Apfel-Nektarinenkuchen

Zutaten (für eine mittlere Form)

50g Margarine
50g Zucker
1 Päckli Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 Zitrone
100g Mehl
1/2 Päckli Backpulver
3 Nektarinen
1 Apfel
2 EL Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

Margarine, Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei mit dem Mixer schaumig rühren. Schale der Zitrone und 2 EL Saft untermischen. Mehl und Backpulver unterheben und den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen. Nektarinen und den Apfel in dicke Schnitze schneiden, auf den Kuchen geben und leicht andrücken. Kuchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 min backen. Aprikosenkonfitüre auf den noch warmen Kuchen streichen. Kuchen gut auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen