Sonntag, 15. Juli 2012

Brombeerkuchen

Zutaten (für eine Springform von ca. 24 cm)

200g Margarine
200g Zucker
4 Eier
1 Zitrone
75g Mehl
250g gemahlene Mandeln
1 TL Zimt
1/2 Päckli Backpulver
350g Brombeeren

Zubereitung

Margarine, Zucker, Eigelb, abgeriebene Schale der Zitronen und Saft mit dem Mixer schaumig rühren. Mehl, Mandeln, Zimt und Backpulver unter die Masse mischen. Eiweisse sehr steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Die Hälfte des Teigs in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen, Brombeeren darauf geben und mit dem restlichen Teig bedecken. Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 55 min backen. Falls der Kuchen zu schnell dunkel wird, mit Alufolie bedecken. Kuchen nach dem Backen ca. 15 min in der Form ruhen lassen und erst dann zum vollständigen Auskühlen aus der Form nehmen. Nach Belieben vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Schlagrahm servieren..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen