Samstag, 28. Juli 2012

Rüeblitorte

Zutaten (für eine Springform von ca. 28 cm Durchmesser)

300g Rüebli
5 Eier
200g Zucker
250g gemahlene Mandeln
1 Zitrone
100g Mehl
1 Päckli Backpulver
1 Prise Salz
250g Puderzucker
4 EL Zitronensaft
Marzipan-Rüebli zum Garnieren

Zubereitung

Rüebli an der Bircherraffel fein reiben. Eier trennen. Eigelbe und Zucker mit dem Mixer schaumig rühren. Gemahlene Mandeln, abgeriebene Schale und Saft der Zitrone, Mehl, geriebene Rüebli und Backpulver zugeben und gut mischen. Eiweisse mit Salz sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Teig in die gefettete Form füllen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 45 min backen. Torte aus dem Ofen nehmen, leicht auskühlen lassen und erst dann aus der Form heben. Vollständig auskühlen lassen. Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft mischen. Torte vorsichtig mit der Glasur bestreichen und mit Marzipan-Rüebli garnieren. Glasur gut trocknen lassen. Die Rüeblitorte schmeckt einen Tag nach dem Backen am besten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen