Freitag, 26. Oktober 2012

Lavendelplätzchen

Zutaten (für ca. 25 Stück)

125g Margarine
125g Zucker
1 EL essbare Lavendelblüten
1 TL Vanillepaste
150g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Natron
1 EL Zitronensaft
100g Puderzucker
Kandierte Veilchen zum Garnieren

Zubereitung

Margarine, Zucker, Lavendelblüten und Vanillepaste mit dem Mixer schaumig rühren. Mehl, Salz und Natron zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Teig in Klarsichtfolie gewickelt ca. 30 min tiefkühlen. Teig in Quadrate schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Plätzchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse ca. 12 min backen. Plätzchen auf einem Gitter auskühlen lassen. Zitronensaft und Puderzucker zu einer dickflüssigen Glasur mischen. Plätzchen mit der Glasur bestreichen und mit einem Veilchen garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen