Sonntag, 11. November 2012

Anzac Biscuits

Zutaten (für ca. 25 Stück)

125g Haferflocken
125g Mehl
125g Kokosnussraspeln
125g Zucker
125g Margarine
1 EL Ahornsirup
2 EL Wasser
1 TL Natron

Zubereitung

Haferflocken, Mehl, Kokosnussrasepln und Zucker gut mischen. Margarine in feine Stücke schneiden und mit Ahornsirup zugeben. Wasser und Natron mischen und ebenfalls zugeben. Alles gut mischen und zu einem Teig kneten. Aus dem Teig kleine Portionen zu Bällchen formen und diese mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Bällchen mit einer Gabel leicht flachdrücken und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen je nach Grösse der Biscuits ca. 20 min backen. Biscuits noch auf dem Blech ca. 5 min liegen lassen und erst dann auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen